Siedlergemeinschaft Augraben e.V.
Forchheim / Oberfranken

 
 
 

Die Siedlergemeinschaft Augraben e.V. - Forchheim / Oberfranken wurde 1965 gegründet mit dem Zweck das Wohneigentum zu fördern und zu schützen. Was früher auf die Augraben Siedlung beschränkt war, ist heute übergreifend gültig für Stadt und Landkreis Forchheim. Durch unsere Zugehörigkeit zum Verband für Wohneigentum e.V. (ehemals Deutscher bzw. Bayerischer Siedlerbund) sind wir eine starke Gemeinschaft für vielseitige Fragestellungen rund um das Thema Eigenheim, Garten, Natur und Jugendförderung. Die SG Augraben ist ein gemeinnütziger Verein und zählt derzeit ca. 300 Mitgliedsfamilien. Unser Dachverband ist mit rund 365.000 Mitgliedsfamilien bundesweit der größte Verband für selbstnutzende Wohneigentümer.

Vereinsziele und Prinzipien:

  1. Schutz des Wohneigentums
    (durch Rechtsschutz,Rechtsberatung und Versicherungen, die im Jahresmitgliedsbeitrag enthalten sind)

  2. Rechtsberatung rund um Haus und Garten (Verband für Wohneigentum)

  3. Ideelle Förderung des Wohneigentumgedankens

  4. Forum für Bauwillige

  5. Sprachrohr der Haus- und Gartenbesitzer gegenüber Land, Städten und Gemeinden

  6. Natur- und Umweltschutz an der Basis - Stichwort „Naturnaher Hausgarten“

  7. Verleih von Gartengeräten, Werkzeuge, Anhänger an Vereinsmitglieder

  8. Bereitstellung Verbandszeitschrift

  9. Jugendförderung durch eigene Jugendorganisation

  10. Aktives Vereinsleben

  11. Anlegen und Unterhaltung/Betreuung von Kinderspielplätzen

Über den Verein...